Information

Geopathologische Untersuchungen

Erdstrahlen, Wasseradern, Elektrosmog

Das natürliche Erdmagnetfeld versorgt uns täglich mit lebensnotwendiger Energie. Genauso braucht die Natur das Licht, die Wärme und die Kraft der Sonne zum Leben.

Erdstrahlen erzeugen aber geopathische Belastungen. Gemeint sind vor allem Wasseradern, Erdverwerfungen und krankmachende Gitternetzstrukturen.

Vor allem während der Schlafphase sind wir Menschen ihnen schutzlos ausgesetzt. Je nach Strahlungsintensität verursachen geopathische Störzonen Schlafprobleme bis hin zu ernsthaften Erkrankungen. Während der Nacht sollten wir uns unbedingt optimal erholen und regenerieren.

Durch natürliche, elektromagnetische Schwingungen werden seit Millionen von Jahren all die körpereigenen bioelektrischen Abläufe unserer Lebensvorgänge gesteuert, angeregt und geordnet. Der Elektrosmog bewirkt, dass diese Abläufe künstlich überlagert, irritiert, verändert und blockiert werden.

Wir können zwar mit unsern Sinnesorganen den Elektrosmog nicht wahrnehmen, doch der menschliche Körper nimmt als lebende Antenne alle diese elektromagnetischen Felder, Frequenzen und Signale auf.

Weitere Infos für Sie

Verlangen Sie bei uns ausführliche Informationen und Adressen über Geopathologen

Aktuell