Stuhlanalysen

Verdauungsstörungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien

Bis zu 50% der Bevölkerung  leiden unter ständigen, unklaren Bauchbeschwerden wie Blähungen, Durchfall, Verstopfung, Bauchkrämpfen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, oft begleitet von andern Symptomen wie Müdigkeit, Allergien, Migräne u.a., welche durch Nahrungsmittelunverträglichkeiten verursacht sein können. Oft werden umfangreiche Untersuchungen durchgeführt, die als belastend und äusserst unangenehm empfunden werden und letzlich keine brauchbaren Befunde liefern.

Das Diagnosesystem «Basisprofil Darm» bietet die Möglichkeit, Störungen (Maldigestion, Malabsorption, Darmschleimhaut-Entzündungen, atypische Bakterienflora) innerhalb des Verdauungssystems zu erkennen, mit gezielter Ernährungsumstellung und eventuell unterstützenden Präparaten entsprechend zu  behandeln und ihnen vorzubeugen.

Bei vermuteten Nahrungsmittelallergien/-unverträglichkeiten kann ein «Imuscan 200+»-Immunprofil aus Blut den Nachweis einer Unverträglichkeit unter Berücksichtigung von 263 Nahrungsmitteln erbracht werden. Erfasst werden 98% der
klinisch relevanten Nahrungsmittelallergene.


Weitere Infos für Sie


Kosten

  • Basisprofil Darm ab CHF 349.–
  • Imuscan 200+ CHF 529.–



              

Aktuell